Begegnungstraining

Begegnungstraining | Basistraining | Offene Gruppe | Max. Teilnehmer: 6 | Preis: 50,00 € (25,00 € pro Einheit / 2 Einheit/en x pro Buchung)
Begegnungstraining

Frontal aufeinander zu laufen - für viele Hunde ist das die Provokation schlechthin. Unter Hunden ist es das auch tatsächlich und - gelinde gesagt - sehr unhöflich. Dementsprechend reagieren auch viele Hunde: Sie bellen, drohen, "benehmen sich unmöglich" oder sind ängstlich und möchten gerne ausweichen.

Eigentlich völlig verständlich, aber in der menschlichen Gesellschaft sehr ungerne gesehen und schon bekommt der Vierbeiner das Etikett "unerzogen" angehängt. 

Sinnvoller wäre es, einen größeren Bogen zu laufen, damit die Vierbeiner nicht frontal aufeinander zu gehen müssen. Doch dieser Tipp ist natürlich in den seltensten Fällen wirklich umsetzbar. Wir und unsere Hunde müssen also mit der Realtität leben lernen: Manchmal muss man einfach recht nah aneinander vorbei.

In unserem Workshop werden wir also genau das üben.

Wie kann man solche Situationen am besten meistern, welche Tipps und Tricks gibt es.

Bitte bringen Sie Ihr übliches Trainingsequipment und viele, besonders gute Leckerchen mit. Eine Schlecktube darf es auch gerne sein.

Nur für Teilnehmer am Einzelunterricht.

Pro Termin werden 2 Einheiten vom Multipass abgezogen.


Mittwoch, 31.08.2022 17:30 Uhr (45 Minuten)
Fäth, Sabrina
Aschaffenburg - Nilkheimer Park (Karte >)
Bahnhofstraße 998, 63741 Aschaffenburg
Treffpunkt ist auf dem Parkplatz vor dem Geflügelzuchtverein.